Freistehendes EFH mit Garage + schönem Garten! Altenfurt, ruhige Lage! (649.000 €)

Objekt-Nr1041 (1/1962)
ObjektartHaus
KategorieEinfamilienhaus
Kaufpreis649.000,00 €
Courtage2,38 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Wohnfläche159 m²
Grundstücksfläche562 m²
Zimmer4
Badezimmer1
Balkone1
Verfügbar ab 01.03.2024
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Endenergiebedarf 110 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse D
Ausstelldatum 10.08.2023
HeizungÖL
Baujahr (laut Energieausweis) 1964, 2002 umfassend saniert

Lage

Altenfurt, ca. 8 km südöstlich vom Zentrum gelegen, zeichnet sich durch seine grüne Umgebung aus und zählt auch aufgrund der guten Verkehrsanbindungen zu den beliebten Wohnlagen. Das Haus steht in einem ruhigen, gepflegten Wohngebiet mit sehr guter Infrastruktur.

Die ca. 500 m entfernte S-Bahn-Haltestelle "Fischbach" ist bequem zu Fuß erreichbar. Von hier aus sind es nur 11 Fahrminuten zum Nürnberger Hauptbahnhof. Zudem bestehen verschiedene Buslinien, u.a. nach Langwasser mit U-Bahnanbindung. Mit dem Auto ist Altenfurt über die B4 gut und schnell erreichbar. Die Autobahnanschlussstellen der A9 und A6 liegen ebenfalls in der Nähe.

Ebenfalls in Laufnähe des Hauses finden sich finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und die Grundschule.

Ausstattung

  • Diele, Windfang und WC einheitlich hellgrau gefliest
  • Küche hellgrau gefliest
  • geräumiger Wohn-/Essbereich mit Parkettboden und zwei Doppelterrassentüren
  • Südterrasse betoniert, hellgrau gefliest, mit elektrischer Markise
  • helles Treppenhaus mit Tageslicht
  • im Obergeschoss zwei große Schlafräume mit Balkonzugang und ein kleines Arbeitzimmer
  • in allen Räumen und im Flur Parkettböden
  • großer Südbalkon, hell gefliest
  • Tageslichtbad mit Dusche, Badewanne, Waschbecken, WC und Doppelfenster
  • weiße Holztüren und Türstöcke
  • Holz-Alu-Fenster, alle Rollläden elektrisch
  • Öl-Zentralheizung (Viessmann, Kessel 2003)
  • Öltank 4.000 l
  • Garage mit Sektionaltor
  • angrenzender Geräteraum und Gartenhaus

Beschreibung

Das ansprechende Einfamilienhaus aus dem Baujahr 1964 überzeugt durch den geradlinigen Grundriss und großzügige Räume, die sich auf zwei Vollgeschosse verteilen. In den Jahren 2002/2003 wurden umfassende, hochwertige Sanierungen durchgeführt, die durch einen Architekten begleitet wurden:

  • Fassade inklusive Wärmedämmung
  • Einbau hochwertiger Holz-Alu-Fenster und elektrische Alu-Rollläden
  • Heizung mit Heizkörpern, Kaminsanierung
  • Parkettböden im Obergeschoss
  • Elektrik
  • Haustür und Glasvordach
  • Außenanlagen rundum inklusive Terrasse
  • Gartenzaun, Tor, Briefkasten, Balkongeländer und Handläufe aus Edelstahl
  • elektrisches Garagentor

Der Zugang erfolgt durch das geräumige, gut belichtete Treppenhaus. Von hier aus gibt es zwei Zugänge zum repräsentativen rund 51 m² großen Wohn-/Essbereich, der sich durch den Einzug einer Wand problemlos in zwei Zimmer unterteilen lässt. Die hell geflieste Südterrasse und der Garten sind vom Wohnzimmer aus über zwei Doppeltüren begehbar. Die Küche und das WC mit Fenster komplettieren das Erdgeschoss.

Zwei großzügige, sonnige Schlafzimmer mit Zugang zum Südbalkon, zudem ein kleineres Zimmer (das gut als Arbeitszimmer genutzt werden kann) und das große Tageslichtbad mit Doppelfenster finden sich im Obergeschoss. Das nicht ausgebaute Dachgeschoss (Schrägen gedämmt) ist über eine Einschubtreppe erreichbar.

Das Haus ist voll unterkellert. Im Keller stehen neben den normalen Nutzräumen (Heizung, Kelleräume, Öltank) ein als Wohnraum ausgebautes Zimmer mit Wohnraumfenster, Lichtgraben und Heizkörper zur Verfügung.

Im Außenbereich erwartet Sie ein ansprechend angelegter Garten, der zum Entspannen einlädt. Das 562 m² große Grundstück ist südlich ausgerichtet. Die Außenanlagen wurden im Zuge der Sanierung 2002/2003 mit hellen Steinen und hochwertigen Edelstahlelementen modern gestaltet.

Vervollständigt wird das Angebot durch die Garage mit Sektionaltor und angrenzendem Geräteraum sowie dem anschließenden Gartenhaus. Vor der Garage befindet sich ein Stellplatz.

Objektanfrage auf die Merkliste setzen