Für Liebhaber! 6-Zi.-Jugendstiletage mit Westbalkon in N-Nord! (495.000 €)

Objekt-Nr514 (1/514)
Kaufpreis495.000,00 €
Courtage3,57 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Wohnfläche145 m²
Zimmer6
Verfügbar ab 01.08.2019
HeizungGas

Lage

Zentral gelegen im Nürnberger Norden zwischen Johannis und der Nordstadt bietet diese Lage eine optimale Infrastruktur mit sehr guter öffentlicher Anbindung (Straßenbahn und U-Bahn in unmittelbarer Nähe), vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und ansprechenden Lokalen.

Das Haus befindet sich an der Bucher Straße. Von der verkehrsreichen Adresse sollten Sie sich nicht beeinflussen lassen. Nach Betreten dieses schönen, gepflegtes Jugendstilhauses wird man von einem freundlichen, ansprechenden Entree in einem ruhigen Idyll begrüßt und dieses beschauliche Wohlfühlambiente setzt sich durch das ganze Haus und in der Wohnung fort.

Ausstattung

  • breiter, wohnlicher Flur mit Stuckleisten und Parkettboden
  • Wohn-, Esszimmer und Kind 2 mit Original Eicheparkettböden Fischgrät
  • teilweise Stuckleisten
  • Schlafzimmer und Abstellraum Parkett
  • Arbeitszimmer Korkboden, Kind 1 Laminat
  • Duschbad/WC mit Fenster weiße Wand,- graue Bodenfliesen
  • Wohnküche mit Kochinsel (Gasherd) und Balkonzugang
  • großzügiger Wohnbereich mit Erker und Kaminofen
  • zum angrenzenden Esszimmer Flügeltür
  • ansprechendes Bad mit Badewanne und Sauna
  • weiße Kunststoff-Isolierglasfenster (Schallschutz, mit Ausnahme der Küche gesamt Jalousien)

Beschreibung

Wer den Charme eines Altbaus liebt, ist bei dieser gepflegten Jugendstiletage bestens aufgehoben. Gut erhaltene Originalelemente wie massive, naturbelassene Türstöcke und Holztüren, Schiffgrät-Parkettböden, Holzdielen, Stuckleisten und eine Raumhöhe von ca. 3,20 m sorgen für das besondere Ambiente. Die geräumige Altbauwohnung erstreckt sich über die gesamte 3. Etage und verfügt über ca. 145 m² Wohnfläche.

Die Eigentümer haben die Etage 1995 erworben, seitdem wurden einige Renovierungen durchgeführt (Bäder, Elektrik, Küche). Es bestehen zwei Zugänge zur Wohnung, eine Aufteilung in Wohnen und Arbeiten wäre daher problemlos möglich.

Wohn- und Esszimmer können mit der Flügeltür wahlweise geöffnet oder getrennt werden. Im ansprechenden Wohnbereich mit Erker sorgt ein Kaminofen in den Wintermonaten für zusätzliche Wärme. Den Mittelpunkt der Wohnung bildet die helle, geräumige Wohnküche mit Kochinsel (Gasherd) und Zugang zum West-Balkon, der zum ruhigen Innenhof liegt. Die helle, freundliche Einbauküche (2004) ist im Kaufpreis enthalten.

Das Haus selbst mit nur fünf Einheiten wurde Anfang der 1980er Jahre in Eigentumswohnungen aufgeteilt und kernsaniert. Es weist keinerlei Sanierungsstau auf (das Dach inklusive Dämmung wurde 1997 erneuert). Das Haus wird vorwiegend von den Eigentümern bewohnt, die eine langjährig gewachsene und harmonische Eigentümergemeinschaft bilden. Dies wird auch von dem liebevoll angelegten Innenhof mit überdachter Gemeinschaftsterrasse und -garten widergespiegelt. Das gut erhaltene Treppenhaus ist farblich stimmig gestaltet.

Zum Eigentum gehören Kellerabteil und ein Anteil am Dachboden. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen im Innenhof Geräte- und Fahrradraum zur Verfügung.

Sonstiges

Das Haus wird von einem der Eigentümer verwaltet. Die monatliche Wohngeldvorauszahlung inklusive Rücklagenanteil beläuft sich auf moderate 144,-- €. An Strom- und Gaskosten fallen derzeit 160,-- € monatlich an.

Der Energieausweis ist in Vorbereitung, die Daten werden kurzfristig nachgereicht.

Objektanfrage auf die Merkliste setzen