Tolle Lage Nähe Ortskern! EFH mit ELW + Garage! (695.000 €)

Objekt-Nr781 (1/781)
Kaufpreis695.000,00 €
Courtage2,38 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Wohnfläche145 m²
Grundstücksfläche570 m²
Zimmer5
Verfügbar ab 01.09.2022
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Endenergiebedarf 232 kWh/(m²*a)
HeizungÖL
Baujahr (laut Energieausweis) 1966
Baujahr1966

Lage

Cadolzburg liegt ca. 8 km westlich von Fürth in landschaftlich schöner Lage im Fürther Landkreis. Markantes Merkmal ist die attraktive Hohenzollernburg im Ortskern. Tradition und Moderne werden hier bestens verbunden. Die Lage am Rande des Ballungsgbietes Nürnberg-Fürth-Erlangen ist für Pendler attraktiv. Die Rangaubahn mit anschluss an das DB-Schienennetz verkehrt im Halbstundentakt. Über die zweispurig ausgebaute Südwesttangente (B8) besteht ein schneller Anschluss an das Autobahnnetz.

Zudem stehen verschiedene Buslinien des VGN und ein Nightliner zur Verfügung.

Kindergärten, Grund- und Mittelschule befinden sich im Ort. Weiterführende Schulen wahlweise in Langenzenn oder in Fürth. Das Haus selbst befindet sich in ruhiger Lage, in fußläufiger Nähe zum historischen Ortskern.

Ausstattung

Allgemein
  • Flur und Treppenhaus Naturputz
  • Eingangstür mit deckenhohem Fensterelement vor einigen Jahren erneuert
Obergeschoss
  • heller Wohn-/Essbereich mit großen Fensterfronten und Terrassenzugang
  • ansprechender Kachelofen (Einsatz muss erneuert werden), Eicheparkettboden und Natursteinwand
  • Wohnküche gefliest mit Terrassenzugang
  • Flur Marmorboden
  • großzügiges Tageslichtbad
  • Schlafzimmer massiver Parkettboden (Fischgrät) und Terrassenzugang
  • Arbeitszimmer Laminat
  • weiße Holzfenster
Untergeschoss
  • Heizraum mit Öl-Zentralheizung
  • Tankraum mit 4 x 2.000-l-Tanks
  • Garage mit großem Fenster (Tor vor einigen Jahren erneuert)
  • Einliegerwohnung mit eigenem Eingang
  • Bad mit Sauna

Beschreibung

Das Einfamilienhaus wurde auf einem Hanggrundstück erbaut. Die Pläne stammen aus dem Jahr 1966, die Fertigstellung ist bis 1972 erfolgt. Durch die Hanglage ist das Untergeschoss teils als Wohnraum nutzbar. Hier befindet sich u.a. eine Einliegerwohnung mit separatem Eingang (zwei Zimmer und Bad). Die Fläche beträgt ca. 43 m² und ist nicht in der Wohnfläche enthalten.

Einige besondere Elemente geben dem Haus einen individuellen Charakter. Der Hauseingang befindet sich im Untergeschoss. Von hier aus ist die obere Etage durch das helle, Treppenhaus (geschwungene Treppe und Wandmosaik) oder durch die im Haus befindliche Garage erreichbar. Die ca. 145 m² Wohnfläche verteilen sich auf ein geräumiges, repräsentatives Wohnzimmer mit 50 m², zwei Schlafräumen, Arbeitszimmer, Wohnküche und großem Abstellraum. Dieser könnte alternativ als Küche genutzt werden, damit ein drittes Schlafzimmer zur Verfügung steht.

Das geräumige Dachgeschoss (nicht isoliert) könnte gegebenenfalls zur Wohnfläche ausgebaut werden.

In der großzügigen Garage können Auto und Fahrräder geparkt werden.

In dem Anbau im östlichen Grundstücksbereich befand sich früher ein Schwimmbad. Mittlerweile wird dieser als Geräte- und Abstellraum genutzt. Das Dach ist begehbar und begrünt.

Das Grundstück umfasst 570 m² . Der schön angelegte Garten mit verschiedenen Sitzplätzen ist südwestlich ausgerichtet und hat einen eigenen Zugang zur Straße.

Sonstiges

Layout:

Objektanfrage auf die Merkliste setzen